Donnerstag, 10. September 2009

Der Bottichelli aus dem Odenwald


Was hat ein original Bottichelli von Koziol mit uns zu tun?

Zum einen habe ich heute vor Ort bei Koziol in Erbach sehen können, wie die Bottichellis filigran und mit größter Sorgfalt produziert werden – zum anderen werden bald einige Bottichellis, gefüllt mit unseren Wellness-Produkten, eine Reise in alle Himmelsrichtungen dieser Welt antreten.

Im Klartext: Ein Bottichelli ist weder was zu Essen, noch eine italienische Oper. Der Name entstammt dem Wort„Bottich“ – darin habe ich als Kind immer am Samstag gebadet. Danach wurde das Badewasser ausgeschüttet und meine Großtante hat damit den alten Steinflur bis zur Haustür „rausgeputzt“. (Kleine Anekdote am Rande)

Und diese tollen Bottiche gibt es in vielen Größen für den Haushalt. Gerne hätte ich davon einen XXL-Bottich für den Garten – zum Baden im Sommer.

Ach so: Die Bottichellis werden wir in den nächsten Wochen auch in unserem Shop anbieten – und noch viele andere schöne Produkte aus dem Hause Koziol.

Keine Kommentare: