Dienstag, 12. August 2008

Die Seifentanten on tour!

Wer eine richtige Geschäftsfrau sein will, muss auch hin und wieder auf Geschäftsreise gehen. In diesem Sinne machten wir einen Trip zu einigen unserer Lieferanten. Natürlich duften die Gastgeschenke nicht fehlen! Wie es sich für echte Frankfurter gehört brachten wir Äppelwein mit. Wem dieser zu sauer war, der bekam eben Gummibärchen!



Viele interessante Gespräche haben wir geführt. Mit bereits bestehenden Handelspartnern sprachen wir über neue Produktideen, mit eventuell neuen Handelpartnern sprachen wir über noch neuere Produktideen und schnell stapelten sich in unserem Hotelzimmer die Proben.
Was davon letztendlich in den Verkauf gelangt, muss erst mal von uns und uneinvorgenommenen Testern ausprobiert werden.
Jedenfalls können unsere Kunden auf die kommenden Monate gespannt sein, denn wir haben richtig spannende und innovative Produkte in der Pipeline!

Um den Durchblick im anstehenden Weihnachtsgeschäft nicht zu verlieren, ließ ich mir dann noch eine neue Lesebrille verpassen. Elke konnte es sich nicht verkneifen, auch dies per Kamera festzuhalten:



Kurz vor dem Rückflug krachte dann noch mein Koffer zusammen. Die vielen Produktproben in seinem Bauch hat er wohl nicht so ganz vertragen. Irgendwie hat die Lufthansa dann doch noch unser gesamtes Gepäck zum Rhein-Main-Airport befördert und außer meiner Schulterzerrung vom schweren Heben, sind wir wieder heil nach Hause gekommen.
Zurück in Frankfurt heisst es jetzt für uns erst mal nacharbeiten, die Gespräche auswerten und hoffen, dass der Dauerregen aufhört...

Keine Kommentare: